Aktuelles

  1. Im Zusammenhang mit der Ausbreitung der Covid-19-Pandemie, informiert die Zukunftskasse die Versicherten, dass die Bearbeitung der Akten sowie die Zahlung von Familien- und Elternurlaubsleistungen weiterhin in vollem Umfang erfolgen wird. Alle Dienste der Zukunftskasse funktionieren weiterhin normal und...

  2. COVID-19: Möglichkeit den laufenden Elternurlaub zu unterbrechen Angesichts des aktuellen Kontexts der COVID-19-Pandemie informieren wir Sie, dass es ausnahmsweise möglich ist, im Falle einer professionnellen Verpflichtung und Notwendigkeit Ihre Tätigkeit wieder aufzunehmen, einen laufenden Elternurlaub zu unterbrechen...

  3. Im aktuellen Kontext der COVID-19-Pandemie ist sich die Zukunftskasse der Schwierigkeit bewusst, einen Termin bei einem Arzt zu erhalten, um die obligatorischen Untersuchungen durchzuführen, die für die von der Zukunftskasse gezahlten Prämien (u.a. nachgeburtliche Zulage), erforderlich sind...

  4. Am 24. April 2020 werden die Leistungen (Kindergeld und Elternurlaub) überwiesen. Bitte beachten Sie, dass die Leistungen, je nachdem an welcher Bank Sie Kunde sind, am selben Tag, am darauffolgenden Tag oder am übernächsten Tag, falls Sie ein Konto außerhalb...

  5. Um ihre Dienste noch transparenter zu gestalten, veröffentlicht die Zukunftskasse die Daten der Zahlungen der Leistungen. Bitte beachten Sie, dass die Leistungen (Kindergeld und Elternurlaub), je nachdem an welcher Bank Sie Kunde sind, am selben Tag, am darauffolgenden Tag oder

  6. Am 24. Dezember 2019 schließen sowohl die Büros wie die Serviceschalter ab 11 Uhr 30. Ebenso ist die Zukunftskasse ab dieser Uhrzeit telefonisch nicht mehr erreichbar. Die Zukunftskasse wünscht Ihnen schöne Feiertage und ein gutes neues Jahr 2020.

  7. Die Auszahlung der Differenzbeträge erfolgt frühestens Ende Januar 2020 vorausgesetzt die Bezugsbedingungen sind erfüllt.

  8. Am 3. Dezember 2019 haben Vertreter der Zukunftskasse am Informationsabend "Arbeiten in der Großregion", welcher in Trier stattfand, teilgenommen. Dieser Informationsabend bot den Vertretern der Zukunftskasse die Gelegenheit, Grenzgänger zu treffen und ihre Fragen zu Familienleistungen und Elternurlaub in Luxemburg zu beantworten.

  9. Dank MyGuichet.lu und den Online-Diensten der Zukunftskasse (Caisse pour l’avenir des enfants – CAE) können Sie Ihre Vorgänge bei der CAE sicher und schnell abwickeln.

  10. Die CAE dankt allen Internet- Nutzern, die an unserer vor kurzem abgeschlossenen Online- Umfrage über die Zugänglichkeit unserer Kasse teilgenommen haben. Wir haben mehr als 600 Antworten erhalten die die Meinung von Teilnehmern aus allen Teilen Luxemburgs sowie der Nachbarländer

  11. Das Gesetz über die Reform des Kindergeldes von August 2016 sieht vor, dass das Recht auf Kindergeld nur noch für biologische und adoptive Kinder der Grenzgänger besteht. In der Gerichtsaffäre, die vor dem Gerichtshof der Europäischen Union anhängig ist um

  12. Der Vaterschaftsurlaub (nicht zu verwechseln mit dem Elternurlaub), den Sie bei der Geburt ihres Kindes beantragen können, wird ab dem 1.01.2018 für Privatbeamte von 2 auf 10 Tage verlängert. Weitere Details finden Sie unter  https://guichet.public

  13. Die Zukunftskasse macht auf die Tatsache aufmerksam, daß der 9. Mai 2019 ein Feiertag ist. An diesem Tag werden unsere Büros, unsere Schalter und die Telefonzentrale geschlossen bleiben.    

  14. Um ihre Dienste noch transparenter zu gestalten, veröffentlicht die Zukunftskasse die Daten der Zahlungen der Leistungen. Bitte beachten Sie, dass die Leistungen (Kindergeld und Elternurlaub), je nachdem an welcher Bank Sie Kunde sind, am selben Tag, am darauffolgenden Tag oder

  15. Am 19. Dezember werden die Leistungen (Kindergeld und Elternurlaub) überwiesen. Bitte beachten Sie, dass die Leistungen, je nachdem an welcher Bank Sie Kunde sind, am selben Tag, am darauffolgenden Tag oder am übernächsten Tag, falls Sie ein Konto außerhalb von

  16. In Zusammenarbeit mit der Familienkasse von Metz, hat die Zukunkftskasse ein Faltblatt herausgegeben, das die Fragen in Sachen Kindergeld der Grenzgänger beantwortet.

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. Nächste Seite