Sie sind bei einer EU-Institution versichert

Folgende Belegstücke müssen Sie Ihrem Antrag beifügen:

  • Das ausgefüllte Antragsformular;
  • Ihr Arbeitsvertrag;
  • Eine Haushaltszusammenstellung;
  • Eine Geburtsurkunde des Kindes für das CSA beantragt wird;
  • Eine Geburtsurkunde des Antragstellers;
  • Der vom Finanzamt Ihres Wohnortes ausgestellte Steuerbescheid;
  • Ihre drei letzten Gehaltsabrechnungen sowie die Ihres (Ehe)-Parners / Ihrer (Ehe)-Partnerin;
  • Eine Zahlungsbescheinigung des Kindergeldes mit der Angabe für welche Kinder Kindergeld bezogen wird;
  • Falls Ihr (Ehe)-Partner ein Einkommen im Ausland bezieht (Lohn, Arbeitslosengeld...) oder in Luxemburg sozialversichert ist: ein Nachweis für das bezogene Einkommen.

Wenn Sie getrennt oder geschieden sind:

  • Der Auszug aus dem Scheidungsurteil, der die Zahlung des Unterhaltsgeldes sowie das Sorgerecht schildert;
  • Ein Nachweis über das eventuell erhaltene Unterhaltsgeld. Falls kein Unterhaltsgeld bezahlt wurde, muss eine eidesstattliche Erklärung unterschrieben werden.  
Zum letzten Mal aktualisiert am