Vorgehensweise

Aufgepasst: Um Kindergeld in Luxemburg zu beantragen muss auch ein Antrag in Ihrem Residenzland gestellt werden. Wenn Sie dort kein Anrecht haben, brauchen wir eine Negativbescheinigung.

Um einen Antrag auf Kindergeld zu stellen, müssen Sie folgendes Formular ausfüllen und an die CAE schicken. Folgende Dokumente müssen noch hinzugefügt werden:

Wenn Sie gebietsansässig sind:

  • eine Geburtsurkunde,
  • eine Bescheinigung Ihrer Bankverbindung,
  • eine Aufenthaltsgenehmigung aller Familien-Angehörige (für Personen die eine nicht-EU, -EEE oder nicht die schweizer Nationalität haben),
  • falls Sie entsendet sind, lesen Sie bitte die Rubrik "Entsendung".

Wenn Sie Nicht-Ansässig sind:  

  • eine Haushaltsbescheinigung oder eine rezente Bescheinigung der Haushaltszusammensetzung, die von der zuständigen Behörde ausgestellt wurde und alle Familienangehörigen auflistet  (oder, falls nicht vorhanden, Formular E401)
  • eine Bescheinigung Ihrer Bankverbindung
  • falls Sie Kindergeld in Ihrem Residenzland erhalten haben: eine Zahlungsbescheinigung ausgestellt von der Kasse die zuletzt Kindergeld bezahlt hat.

Zum letzten Mal aktualisiert am